News
Aktuelle Neuigkeiten über uns.
Actiovita News.

Entgangene Pflegeleistungen - ein erneuter Weckruf

von Actiovita GmbH
Entgangene Pflegeleistungen - ein erneuter Weckruf

Der Sozialverband VdK hatte im Mai 2022 die Ergebnisse der bislang größten Studie zur Situation in der Pflege zuhause veröffentlicht. Durchgeführt von der Hochschule Osnabrück wurden die 2,1 Millionen Mitglieder des VdK befragt, 56.000 haben an der online-Befragung teilgenommen.

In Deutschland verfügen 4,1 Millionen Menschen über einen Pflegegrad und gelten somit als pflegebedürftig, davon werden 3,3 Millionen zuhause, meist von Angehörigen und teils mit Unterstützung durch einen Pflegedienst oder andere Betreuungs- und Pflegekräfte, versorgt. Anhand ihrer Ergebnisse belegt die Studie, wie hoch die Belastung durch die häusliche Pflege ist, zumal viele Pflegende selbst schön älter und mit Gesundheitsproblemen behaftet sind.

Zwar beziehen 82 Prozent der Befragten Pflegegeld, die Studie zeigt aber auch auf, dass in sehr vielen Fällen andere sogenannte Entlastungsleistungen der Pflegeversicherung wie Verhinderungspflege (bei 70 %), Entlastungsbetrag (bei 80 %) oder Kurzzeitpflege (bei 86 %) nicht in Anspruch genommen werden. Insgesamt verfallen so jährlich eigentlich zustehende Pflegeleistungen in der Größenordnung von 12 Milliarden Euro. Als Gründe für die Nichtbeantragung dieser Leistungen werden die Höhe der möglichen Zuzahlungen, das fehlende Angebot vor Ort und das kompliziert- bürokratische Antragsverfahren genannt.

Da oft nicht klar ist, wer im Gesetzesdschungel der Pflegeleistungen für was zuständig ist, kann einschlägige Beratung weiterhelfen. Hier zeigt die Studie klar, dass bei beratender Hilfe durch Dritte die Inanspruchnahme der Entlastungsleistungen deutlich steigt - teilweise um ein Vielfaches.

Den vom VdK aus den Studienergebnisse abgeleiteten Forderungen nach einem sogenannten Nächstenpflege-Budget, das die verschiedenen Leistungen zusammenfasst und auch für unprofessionell Helfende eingesetzt und unkompliziert abgerufen werden kann, schließt sich Actiovita erneut an. Auch helfen wir gerne weiter, wenn es um die vom VdK geforderte "unabhängige Pflegeberatung vor Ort für alle" geht.

Actiovita Standorte.

Actiovita Ambulante Pflege

Actiovita Service-Center

Actiovita 24-Stunden-Betreuung

Stiftung Warentest.

Bereits 2009 hat die Stiftung Warentest
die Leistungen von Actiovita bewertet.