Schlagwort-Archive: Pflegegrad

Infos und Tipps zum Pflegegradantrag

Mit der bislang größten Reform der Pflegeversicherung hat sich seit Januar 2017 einiges geändert. Es gelten andere Maßstäbe von Pflegebedürftigkeit und eine neue Definition: statt Pflegestufen sprechen wir seit 2017 von Pflegegraden. Viele Pflegebedürftige und insbesondere ihre Angehörigen fragen sich, was sich geändert hat? Wie werden die Pflegegrade bestimmt und welche Pflegestufe entspricht welchem Pflegegrad? Und was muss beim neuen Pflegegradantrag beachtet…
Mehr lesen

Die Vorteile des neuen Pflegestärkungsgesetzes

Der Bundesregierung ist mit dem Pflegestärkungsgesetz eine echte Reform der Pflegelandschaft gelungen. Eine überwältigende Mehrheit der pflegebedürftigen Personen wünscht sich, bei sich zu Hause gepflegt werden zu können. Die Bundesregierung will diese Form der Pflege mit dem Pflegestärkungsgesetz I und II intensiv fördern. Für die Betroffenen und deren Angehörige steht dafür künftig deutlich mehr Geld…
Mehr lesen

Die Pflegegrade kategorisieren Pflegeaufwendungen

Pflegebedürftige werden nicht selten von Angehörigen umsorgt und hingebungsvoll gepflegt. Der Gesetzgeber hat nun beschlossen, den Pflegebedürftigen und deren pflegenden Angehörigen einiges zu erleichtern. Bei Pflegegraden geht es ums Geld Das neue Gesetz will insbesondere auch die Kurzzeit- oder Nachtpflege begünstigen. Das ist wiederum nur mit mehr Personal möglich. Personal kostet aber Geld. Das Gesetz…
Mehr lesen

Pflegegrad: Was ändert sich 2016 – was muss beachtet werden?

Der Gesetzgeber hat mit dem Pflegestärkungsgesetz II – kurz PSG II – kräftig an einer Leistungsausweitung für Pflegebedürftige gearbeitet. Die Mission galt dabei der Anpassung des Gesetzes an die Pflege in der Praxis. Dabei musste unter anderem der Tatsache Rechnung getragen werden, dass der bundesweit größte Pflegedienst die pflegenden Angehörigen sind. Außerdem steigt die Anzahl…
Mehr lesen