24 Stunden Betreuung – im eigenen Heim gut versorgt sein

Zu Hause ist es zweifellos am schönsten. Das gilt auch dann, wenn man pflegebedürftig geworden ist. In dieser Situation zu Hause bleiben zu können, heißt auch ein selbstbestimmtes Leben in den so vertrauten vier Wänden führen zu können. Die 24 Stunden Pflege oder die 24 Stunden Betreuung ermöglichen diesen Idealzustand. Das eigene Zuhause ist ein Ort voller persönlicher Erinnerungen. In dieser bekannten Umgebung stecken Jahre und Jahrzehnte des eigenen Lebens.

Möbel, Gegenstände und andere Dinge geben Zeugnis von den Jahren und erzählen unendlich viele Geschichten eines Lebens. All das hat einen unschätzbaren Wert, den niemand bei einer 24 Stunden Pflege missen muss.

Eine 24 Stunden Pflege – besser können Sie es nicht haben

Die Pflege im Krankenhaus ist nie auf einen längeren Zeitraum ausgerichtet und der Umzug ins Altenpflegeheim nicht immer die Wunschvorstellung der Beteiligten. Die Alternative dazu ist die 24 Stunden Pflege – rund um die Uhr Betreuung der Senioren. Das Konzept der 24 Stunden Pflege klingt einfach, ist aber der perfekte Schlüssel zum „Pflegeglück“. In der Praxis bedeutet das für die Betroffenen, zu Hause gepflegt und versorgt zu werden.

Dabei spielt es gar keine Rolle, ob es dabei um Hilfe zur Haushaltsführung oder die Grundhygiene geht. Die 24 Stunden Pflege der von uns vermittelten Pflegekräfte ist kompetent und empathisch. Das oberste Gebot dieser Form der 24 Stunden Betreuung für Senioren ist, dass sich unsere Klienten wohlfühlen und ihre Kompetenzen noch selbstständig nutzen können.

24 Stunden Pflege & Betreuung

© Peter Maszlen (fotolia.de)

 

24 Stunden Betreuung bedeutet, 24 Stunden am Tag nicht alleine zu sein

Insbesondere bei Krankheitsbildern wie Parkinson, Schlaganfall, Alzheimer oder Demenz werden erfahrene Pflegekräfte praktisch per 24 Stunden Betreuung benötigt. Nur so kann die Pflege und Versorgung durch die 24 Stunden Pflege ganztägig realisiert werden. Auf Basis ärztlicher Verordnungen und in Absprache mit den entsprechenden Ärzten werden die Pflegearbeiten nach Inhalt und Aufwand abgestimmt.

Dabei stehen bei der 24 Stunden Betreuung sowohl die pflegerischen Notwendigkeiten als auch die persönlichen Befindlichkeiten im Vordergrund. Das erklärte Ziel ist die optimale Pflegesituation gemeinsam durch die 24 Stunden Pflege und einen ambulanten Pflegedienst vor Ort.

24 Stunden Betreuung, die hohe Maßstäbe setzt

Bei der 24 Stunden Betreuung bzw. 24 Stunden Pflege achten wir auf eine gesetzeskonforme Pflege und höchste Qualitätsstandards. Dabei liegt es bewusst in der Natur unserer Mitarbeiter, dass sie einen fürsorglichen, liebevollen und sehr warmherzigen Umgang mit den Pflegebedürftigen haben. Dazu zählen bei der 24 Stunden Pflege nicht nur die Haushaltsführung und die fachgerechte Pflege, sondern eben auch die wohltuenden Gespräche. Demenz und Alzheimerpatienten „denken und fühlen“ in unterschiedlichen Zeitabschnitten ihres Lebens.

Da ist es wichtig, dass die Pflegekräfte das erkennen und diese gedanklichen „Zeitreisen“ mitgehen. Das sind Gespräche der besonderen Art. Dazu sind Pflegekräfte im Einsatz, die ihre Arbeit mehr als Berufung durchführen. Es ist ihnen ein Anliegen, die Patienten freundlich und respektvoll zu behandeln. So wird mit unserer 24 Stunden Pflege eine Betreuung voller Kompetenz und Empathie dargestellt und das ehrliche Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermittelt.

Notwendige Behördengänge, Arztbesuche und andere realisierbare Termine werden gemeinsam mit dem Pflegebedürftigen erledigt. So kann man in der wohlvertrauten Umgebung mit der 24 Stunden Pflege menschenwürdig und selbstbestimmt alt werden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben